Willkommen

Neue Öffnungszeiten des Vereinsheim: Täglich ab 16 Uhr geöffnet

Herzlich Willkommen auf der Seite des Erler Spielverein 08 e.V

 

 

Das dreiunddreißigste Karl Sewtz Gedächtnisturnier des Erler Spielverein 08 e.V

 

 

Am Sonntag, 08.01.2017 fand zum 33. Mal das schon zur guten Tradition gewordene Hallenturnier statt.

 

Um 10 Uhr begrüßte unser 1. Vorsitzende mit dem Bezirksbürgermeister das Publikum und die teilnehmenden Mannschaften, sowie die Schiedsrichter. Ab 10:30 Uhr rollte dann auch der Ball.

In 2 Vorrunden wurden die Teilnehmer für die Endrunde ermittelt.

 

Das Auftaktspiel absolvierten der dreimalige Titelverteidiger Viktoria Resse und das Team von Westf. Herne. In den ersten 12 Min. des Turniers zeigten beide Mannschaften ein tolles und vor allem temporeiches Spiel, welches mit 4:4 nicht überraschend endete.

 

In der gesamten Vorrunde sahen die Zuschauer tolle Partien mit vielen Toren und prima Spielen.

Jede Partie hatte ihren eigenen Reiz und alle wurden fair geführt, sodass die guten Schiedsrichter wenig Probleme hatten. Auch konnte man feststellen dass die Teams aus der Kreisliga gut mit den überkreislichen Mannschaften mithalten konnten. Nach zwanzig Vorrundenspielen standen sich dann in der Endrunde die Teams von Viktoria Resse und dem Erler SV 08, sowie der SSV Buer und der Westfalia Herne gegenüber.

Auch diese Partien endeten wieder Torreich mit 5:1 für den Titelverteidiger aus Resse und 3:1 für den SSV Buer.

Somit trafen sich im Finale die Mannschaften der Viktoria Resse und des SSV Buer wieder und auch das Spiel um die Plätze war mit dem Erler SV 08 und der Westfalia aus Herne gut besetzt.

 

Vor der Finalrunde gab es aber noch den wohl vermeintlichen Höhepunkt des Tuniers, denn unsere Minikicker trafen im 30 minütigem Einlagespiel auf die Minis der Vestia Diesteln. Hierbei ist das Ergebnis selbstverständlich Zweitrangig, denn es zählt hier nur der Spaß und die Freude der Kid`s.

 

Das Spiel um die Plätze konnte Westf. Herne für sich entscheiden..........

 

In dem Finale setzte sich die Mannschaft der SSV Buer 07/28 durch und gewann den Wanderpokal und die gut dotierte Siegprämie.

 

Der Erler Spielverein bedankt sich bei allen Zuschauern, Helfern, Schiedsrichtern, und Mannschaften für einen tollen fußballerischen Jahresbeginn.

 

Ein besonderer Dank an die Spvgg Middelich-Resse für das so kurzfristige Einspringen und an unsere Zweite Mannschaft die sich der Herausforderung gestellt hat.

 

In diesem Sinne bis zum 34. Karl Sewtz Turnier in 2018,

 

sportliche Grüße

 

Der Vorsitzende des Erler Spielverein 08 e.V.

 

 

Weiter viel Spaß auf den folgenden Seiten eure " Null-Achter"